Berufliche Qualifikation

Analytische Kinderpsychotherapeutin und Jugendlichenpsychotherapeutin Gerstner

Qualifikation und beruflicher Werdegang: Ulrike Gerstner

  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
  • Studium Sozialwesen, Abschluss: Dipl.-Sozialpädagogin und Dipl.-Sozialarbeiterin
  • Mehrjährige Berufstätigkeit in Fachklinik, Krankenhaus und Erziehungsberatungsstelle
  • Fort- und Weiterbildungen in Familientherapie, tiefenpsychologisch fundierter und analytischer Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen
  • Approbation als Kinder– und Jugendlichenpsychotherapeutin
  • Psychoanalytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
  • Niedergelassen in freier Praxis seit 1993
  • Kassenzulassung für tiefenpsychologisch fundierte und analytische Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen
  • Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson für Kinder und Erwachsene

    Mitgliedschaften:

    Mitglied der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen
    Berufsverband der Vertragspsychotherapeuten e.V.
    Psychotherapeutenkammer Hessen: Landeskammer für Psychologische Psychotherapeutinnen und -therapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -therapeuten Hessen